Nikolausturnier des SC Berlin

Am heutigen Sonntag guckten die BSV Mädels müde aus der Wäsche. Um 8 Uhr war Wiegen angesagt… kein Spaß für Langschläfer.

Katharina und Antonia legten nach der Erwärmung die Müdigkeit ab und starteten hervorragend ins Turnier. Katharina sicherte sich mit souveränen Kämpfen die Goldmedaille in ihrer Gewichtsklasse.
Antonia war überragend und musste sich nur im Finale der Erstplatzierten geschlagen geben.

Heut‘ war Mädelstag. Die Jungs schwächelten und fielen sogar krankheitsbedingt aus.

Nur Andreas kämpfte sich durch seinen Pool mit 16 Teilnehmern. Er zeigte schönes Judo und wunderbare Techniken. Leider war heute der Kampfrichter nicht ganz auf der Höhe. Am Ende reichte es zwar nur zu Platz 7. aber Andreas wird seine Bühne noch bekommen, wenn er weiterhin am Ball bleibt.

Liebe Grüße
Lena Fischer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://judo.bsv1892.de/nikolausturnier-des-sc-berlin/