5 x Gold, 1 x Silber, 6 x Bronze

31.08.2019

12 SportlerInnen des BSV 1892 nahmen die freundliche Einladung des DJK Süd zum Freundschaftsturnier an. Ein großer Teil der Starter übten hier den ersten Kampf unter Wettkampfbedingungen.

Für Noah war sein erster Wettkampf ein voller Erfolg. Er besiegte alle Gegner und freute sich über die erste Judomedaille.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten zeigte Falk was in ihm steckt. Mit Vorsicht und Köpfchen legte er alle seine Gegner auf die Matte.

Dante zeigte sein großes Kämpferherz. Mit vielseitigen Techniken in alle Richtungen und großer Freude am Kampf sicherte er sich die Goldmedaille!

Franjiu zog kein leichtes Los. Er tat sich im Kampf schwer, beißte sich aber durch und bezwang alle seine Gegner.

Valentin sorgte für eine große Überraschung. Er zeigte in seinen bisherigen Wettkämpfen eine stetige und konsequente Steigerung der eigenen Leistung, sodass es an diesem Tage für 2 Siege reichte und er bei diesem Wettkampf seine erste Goldmedaille mit nach Hause nahm.

Silber Roman konnte einen Kampf nach Rückstand mit einer starken Seoinage für sich entscheiden. Im Zweiten Kampf hatte der Gegner (und Trainingspartner vom DJK Süd) die Nase vorn. Silber!

Paul hat sich in guter Form und starken Techniken gezeigt. An diesem Tage hat seine Gegner das Quäntchen mehr Glück. Eine hervorragende Bronzemedaille!

Antonia hat sich ebenfalls stark gezeigt. Die beiden Gegner waren Antonia jedoch physisch überlegen und die Wertungen konnten über die Zeit nicht aufgeholt werden. Er hat sich die Bronzemedaille mutig erkämpft.

Vincent hat in seinen Kämpfen Mut, Angriffslust und vielfältige Wurfansätze gezeigt. Die Physis der Gegner war sichtbar, jedoch hat sich Vincent davon nicht beeindrucken lassen und viele überzeugt!

Anton konnte bei seinem ersten Wettkampf viele neue Eindrücke sammeln. Seine Gegner hatten wesentlich mehr Wettkampfroutine und konnten sich auch besser durchsetzen.

Auch Alexander konnte bei seinem zweiten Wettkampf viele neue Eindrücke sammeln. Der Mut war Alexander in´s Gesicht geschrieben. Die Erfahrungen seiner Gegner hingegen haben ihn noch vom Sieg abgehalten.

Elliot konnte seine Gegner mit seiner einseitigen Wurfausrichtung nicht überzeugen. Im Zweikampf viele Ansätze waren vorhanden, doch werden wir weiter an der Vielseitigkeit arbeiten. Bronze!

Ein großes Lob geht an dieser Stelle an den Ausrichter DJK Süd für das gut strukturierte und Freundschaftsturnier in familiärer Atmosphäre. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die SportlerInnen wertvolle Erfahrungen und wichtige Wettkampfpraxis sammeln konnten. Trainer und Eltern sind gleichermaßen stolz auf die gezeigten Leistungen und freuen sich auf das nächste Turnier!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://judo.bsv1892.de/5-x-gold-1-x-silber-6-x-bronze/