2 Pokale für die Judopapas & Gold beim Sichtungsturnier

Judopakas holen Pokale

Am 21. September besuchten die Judoka des Berliner Sportvereins 1892 zwei verschiedenen Turniere.
Die Judopapas Piotr und Marcus nahmen die Turniereinladung der Berliner Judofreunde an. Piotr konnte sich in einem spannenden Kampf gegen Marcus durchsetzen. Im zweiten Kampf hatte sein Kontrahend in einem offen Kampf die Nase vorn. Starkes Silber für Piotr!
Marcus feierte sein Wettkampfdebüt. Er trat seinen Gegnern mit Mut und Entschlossenheit entgegen. Der erste Kampf gegen Piotr war von viel Bewegung geprägt. Im zweiten Kampf lief er seinem Gegner auf den Wurf und musste den Punkt leider abgegeben. Verdienter Bronzepokal für Marcus!
Bieden Judopapas fehlte noch die Wettkampfroutine. Beide sind jedoch stark motiviert, diese über weitere Turniereinsätze zu erwerben! Starke Leistung von beiden!

Antonia holt Gold beim Sichtungsturnier

Antonia startete beim Horst-Lieder-Gedenkturnier. Dieses wird in Berlin als Sichtungsturnier für Judotalente genutzt. Alle ihre 3 Kämpfe gewann sie mit vorzeitig mit Ippon und die vermeintlich schwerste Gegnerin besiegte sie sogar bereits nach 10 Sekunden. Überagendes Gold beim Sichtungsturnier für Antonia!

Wir danke den Coaches Paul und Titus für die tatkräftige Unterstützung.


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://judo.bsv1892.de/2-pokale-fuer-die-judopapas-gold-beim-sichtungsturnier/